Ostermann Musterring

Tja, was soll ich sagen? Hätte ich mal bloß online nach Ostermann.de gegoogelt, bevor ich bestelle. Ich habe Ende Juni eine Kaminkonsole bestellt. Am Freitag habe ich diese nun erhalten und bereue es so sehr. Lieber hätte ich das Geld verbrennen sollen! Die Konsole ist nicht nur total kaputt und dreckig (eindeutig ein Aussteller), sondern auch noch fehlerhaft! Zwei rechte „Beine“ machen es unmöglich dieses Teil aufzustellen. Also, sofort alles wieder verpackt und umgehend den Kunden“Service“ kontaktiert. Ich habe mehrere Bilder übersendet, genau beschrieben wie verarscht und betrogen ich mir vorkomme. Und die Antwort? Ein Textbaustein und dass ich neue Ware erhalte, sobald die kaputte versendet ist. Also habe ich heute NOCHMAL eine Mail gesendet, mit der Frage, ob meine Beschwerde überhaupt gelesen wurde. Auch darauf kam wieder nur der nahezu gleiche Textbaustein. Hier wird dem Kunden kaputte, dreckige und fehlerhafte Ware verkauft.

Nie wieder!!! Das hat man also davon, wenn man nicht bei Amazon und Co kaufen möchte, sondern „kleine“ Unternehmen unterstützen will. Dass ein Produkt kaputt ist? Okay.Dass ein Produkt jedoch dreckig und falsch geliefert wird? Nicht Play.Dass der Service dann nur aus Textbausteinen besteht? Geht garnicht! Der Fall ist bereits dem Verbraucherschutz gemeldet. Sollte ich mein Geld nicht binnen 7 Tagen erstattet bekommen, gehts zum Anwalt. Danke ostermann! Zeigen Sie uns auf Instagram, welche Musterring Möbel Ihr Zuhause verschönern. Markieren Sie uns auf Ihrem Bild mit @musterring und #musterring. Wachstum mit Bezug zum Kunden, so präsentieren sich Ostermann Einrichtungszentren mit ihrer unglaublichen Vielfalt an Produkten. Seinen Ursprung hat das Unternehmen 1949, als Fredi Ostermann in Witten-Annen auf 48 m² das erste Möbelhaus eröffnete. Vier Jahre später expandierte er bereits, zog in größere Räumlichkeiten um und eröffnete 1966 das erste große Möbelcenter auf über 10.000 m² in Witten-Annen. Der Erfolg des Unternehmens war unaufhaltsam: Dank Wirtschaftswunder und zunehmendem Wachstum stiegen die Umsätze an und die richtigen Investitionen wurden getätigt, 1985 wurde der nächste Standort mit rund 23.000 m² Ausstellungsfläche in Haan eröffnet und 14 Jahre später öffnete in Bottrop das nächste Center mit ca. 35.000 m² seine Pforten. Dabei achtete die Unternehmensspitze darauf, dass Kundenwünschen entsprochen wurden. So wurde eine angenehme Atmosphäre mit einer großen Vielfalt an Angeboten kombiniert, was großen Gefallen fand.

Heute beträgt die Verkaufsfläche alleine in Witten ca. 48.000 m² und das Unternehmen ist eines der führenden Einrichtungsunternehmen in NRW. Wir haben am 07.05.2020 eine Couch mit Hocker bestellt. Laut Internet 6 Wochen Lieferzeit. Im Laden gekauft, mit 10 Wochen Lieferzeit, 28./29. KW sollte geliefert und montiert werden. Ist in Ordnung, in corona Zeiten, wartet man halt. Daraus wurde aber nichts. Ich rief am Mittwoch, den 15.07 bei Ostermann an um nach dem Stand der Dinge zu fragen. Die Frau am Telefon wurde absolut unverschämt und erzählte mir, der Hersteller hätte sowieso das Recht (!) 4 Wochen Verspätung einzuräumen, wieso ich denn Stress mache. Als ich ihr sagte, ich hätte das gerne mal schriftlich gesehen, da sowas nicht in unserem Kaufvertrag steht, kam als Antwort “Ist aber so, können Sie mir glauben.” Ich habe auch geglaubt, die Lieferung käme pünktlich.

Dann heute kam ein Brief der uns einen voraussichtlichen Liefertermin in der 36.KW nennt. Noch einmal 7 Wochen länger und somit eine insgesamt Wartezeit von 4 Monaten!!!!!!! Selbst mit den 4 Wochen die der Hersteller bekäme, eine Zumutung. Heute haben wir angefragt, wie das aussieht mit Schadensersatz.

Be Sociable, Share!