Muster vergessen medion lifetab

Es war einmal (Android 4 und früher), Sie konnten absichtlich die PIN /Passwort eingeben oder das Muster fünfmal zeichnen und dann einen Reset-Code an Ihr Gmail-Konto senden lassen, aber das ist nicht mehr der Fall. Sie haben 10 Versuche, Ihr Passwort/ PIN/Muster richtig einzugeben oder die Daten werden gelöscht und das Telefon wird zurückgesetzt. Dies ist ein schwerfälliger Weg, um ein vergessenes Passwort/PIN/Muster zu umgehen, aber es ist ein notwendiges Übel, da mobile Geräte so viele wichtige Daten transportieren. Die Tatsache, dass Google endlich dafür aufgedeutet hat, die Möglichkeit, die Sperre zu umgehen, über Bord zu werfen, sollte auf mobile Sicherheit hinweisen. Sie können eine Bildschirmsperre einrichten, um Ihr Android-Smartphone oder -Tablet zu sichern. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Gerät einschalten oder den Bildschirm aktivieren, werden Sie aufgefordert, Ihr Gerät zu entsperren, in der Regel mit einer PIN, einem Muster oder einem Kennwort. Auf einigen Geräten können Sie mit Ihrem Fingerabdruck entsperren. Für diejenigen, die sich darüber beschweren könnten, dass Google die Möglichkeit, dieses Passwort/PIN/Muster zurückzusetzen, widerrufen kann, müssen Sie alle sensiblen Daten, die Sie täglich mit sich führen, ernsthaft berücksichtigen. Das letzte, was Sie tun möchten, ist die Schlüssel zu Ihren sozialen, geschäftlichen und finanziellen Königreichen zu übergeben. Es ist eine unsichere Welt da draußen, und alles, was Sie tun können, um Ihre Daten zu sichern, sollte als eine Notwendigkeit betrachtet werden. Wenn Sie vergessen haben, wie Sie den Sperrbildschirm hinter sich lassen, melden Sie sich beim Android-Geräte-Manager an und wählen Sie das Smartphone oder Tablet aus, das Sie aus der Dropdown-Liste des Geräts zurücksetzen müssen (Abbildung A). Das ist richtig –- ein Reset ist der einzige Weg, um den Sperrbildschirm zu umgehen.

Sie können entweder das Kennwort/PIN/Muster 10 Mal falsch eingeben oder den Android-Geräte-Manager durchlaufen. Jeder Smartphone-Nutzer sollte ein Sperrbildschirm-Passwort/PIN/Muster festlegen. Wenn Sie dies nicht tun, hören Sie jetzt auf zu lesen, und richten Sie eine ein. WICHTIG: Wenn Sie die Einstellungen für den Sperrbildschirm so geändert haben, dass eine PIN oder ein Kennwort erforderlich ist, sie sich jedoch nicht an die richtige PIN oder das richtige Kennwort zum Entsperren des Tablets erinnern können, besteht die einzige Option darin, ein externes Datenzurücksetzen durchzuführen. Die Schritte zum Durchführen einer externen Datenzurücksetzungsprozedur werden nach dem unten aufgeführten Muster-Reset-Verfahren beschrieben. Wichtig: Verwenden Sie eine PIN, ein Muster oder ein Kennwort, um sicherzustellen, dass Ihre automatischen und manuellen Sicherungen mit Ihrer Bildschirmsperre verschlüsselt sind. Erfahren Sie, wie Sie Daten auf Ihrem Telefon sichern oder wiederherstellen. Google hat seine Einstellung bei der Umgehung des Android-Sperrbildschirms drastisch geändert. Wenn Sie Ihr Sperrbildschirm-Passwort/PIN/Muster vergessen, ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihr einziger Regress. HINWEIS: Wenn Sie Ihren Benutzernamen Ihres Google-Kontos kennen, sich aber nicht an Ihr Google-Kontokennwort erinnern können, können Sie Ihr Google-Kontokennwort mithilfe eines Computers zurücksetzen, auf die Google-Website navigieren und auf den Link “Kann nicht auf Ihr Konto zugreifen” klicken. Sobald das Gerät ausgewählt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen. Um dies zu bestätigen, klicken Sie ein zweites Mal auf Löschen.

Der Befehl wird an das Gerät gesendet, und er wird automatisch und sofort eine Werkseinstellungen zurücksetzen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein externes Datenzurücksetzen auszuführen.

Be Sociable, Share!