Muster kostenübernahme hotel

Das vertraglich vereinbarte Datum, an dem das Hotel einen Gruppenblock schließt und nicht verkaufte Zimmer in die Inventarisierung übergibt. Wenn Sie ein Hotel online buchen, buchen Sie mehr als wahrscheinlich über ein Online-Reisebüro (OTA), das die eigentliche Website ist, die Ihnen das Hotelzimmer verkauft (nicht die eigene Website eines Hotels). OTAs haben Teams von Menschen, deren Aufgabe es ist, direkt mit Hotels zu verhandeln, um gute Preise für Hotels auf ihrer Website aufzulisten. Die Kosten für die Abkehr eines Gastes, wenn das Hotel nicht in der Lage ist, die versprochene Unterkunft zur Verfügung zu stellen, die die Kosten für ein Hotelzimmer, Transport, Mahlzeit und wahrscheinlich verlorene zukünftige Geschäft umfassen kann. Buchen Sie Ihr Hotel online? Sie sind wahrscheinlich mit Online-Reisebüros vertraut dann zu wissen, wie viel als Waschfaktor zu berechnen kann ziemlich schwierig sein. Der Waschfaktor wird bestimmt, indem man die historischen No-Show- und Stornierungsinformationen, die vom Hotel verfolgt werden, nimmt und mit der aktuellen Buchungsaktivität vergleicht. Darüber hinaus ist es wichtig, die Anzahl und Aufschlüsselung der Ankünfte zu betrachten. Beispielsweise wird die Anzahl der garantierten Reservierungen im Vergleich zu nicht garantierten Reservierungen ein Faktor bei der Schätzung potenzieller Wäsche sein. Wenn Sie sich in einem Sommer-Reiseziel befinden, dann wissen Sie, dass die Nebensaison eine langsame Zeit in Ihrem Hotel sein kann. Bietet Hotels die Möglichkeit, die Zuordnung von Lagerbestand und Tarifen über alle Vertriebskanäle hinweg zu steuern, einschließlich OTAs, Großhändler und GDS. Unter anderem sollte Ihr Hotel die Zimmerpreise Ihrer Mitbewerber überwachen, damit Sie sehen können, wie wettbewerbsfähig Ihre Preise sind und bei Bedarf zeitnah reagieren können. Es ist eine einfache Formel, aber möglicherweise nicht immer so einfach zu berechnen.

Sie müssen alle Kosten für den Betrieb Ihres Hotels addieren und durch die Anzahl der Zimmer, die Sie verkaufen müssen, dividieren. Dies wird Ihnen eine durchschnittliche Zahl für jedes Zimmer geben, was bedeutet, dass Sie mindestens so viel berechnen sollten, um sogar zu brechen. Hier sind 5 Fragen, die Sie sich über die Preisstrategie Ihres Hotels stellen sollten: Prognosen können ein überwältigender und umständlicher Prozess sein, auch für den erfahrensten Hotelbetreiber. Angesichts dieser Tatsache können Sie sich entscheiden, Prognosen zu vermeiden, aus Angst, Fehler zu machen. Mit dem richtigen Raumpreisvergleichstool ist die Fernvorhersage jedoch viel einfacher. Die Mischung aus verschiedenen Marktsegmenten, die ein Hotel besetzen, gemessen als Wert oder Prozent der Belegung.

Be Sociable, Share!